Die FTS-BildungsGesellschaft mbH ist eine Bildungseinrichtung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat qualitativ hochwertige Dienstleistungen in Form von Schulungen, Fort- und Weiterbildungen für Unternehmen und Privatpersonen anzubieten. Priorität liegt auf der interessanten und effektiven Wissensvermittlung verbunden mit praktischer Umsetzung individuell auf die Zielgruppe angepasst. Alle Schulungsangebote werden mit dem Modul Diversity (= Vielfalt) bereichert.

Hervorragend ausgebildete Dozenten sorgen für eine angenehme Lernatmosphäre in der individuelle Wünsche berücksichtigt werden. Die konzeptionelle Weiterentwicklung und Perfektionierung der Schulungen sind für uns obligatorisch.

Ziele und Anliegen

Die FTS-BildungsGesellschaft mbH wurde gegründet, um neue Impulse auf dem Markt der Bildungseinrichtungen zu setzen. Sie soll dabei helfen, in einem Zeitalter der gesellschaftlichen Veränderungen, die persönlichen Kompetenzen jedes Einzelnen zu elaborieren und zu fördern. Wir sind der festen Überzeugung, dass jede Persönlichkeit Ihren Platz im ersten Arbeitsmarkt finden kann und möchten einen Beitrag dazu leisten.

Zudem sehen wir uns in der Verantwortung Mitarbeiter in bereits bestehenden Arbeitsverhältnissen auf die sich rasant veränderten Arbeitsstrukturen und Verantwortlichkeiten dahingehend vorzubereiten, in dem wir die Konzeption und Durchführung individualisierter Schulungen anbieten, um die Qualifikation der Mitarbeiter zu heben und eine Sicherheit im Umgang mit neuen Gegebenheiten zu schaffen. Exemplarisch widmen wir uns in Bezug auf Integration und Soziales einem wichtigen Feld, das gesamtgesellschaftlich wirkt und auf dem es großen Handlungsbedarf gibt. Die Schwerpunktsetzung in Bezug auf Minderheiten, wie die Integration von Freigängern in den ersten Arbeitsmarkt oder die Arbeit mit Minderheiten, wie die Schulung von Sozialarbeitern und Sicherheitskräften in der Flüchtlingsarbeit zählen dazu.

Insbesondere im Bereich der qualitativ hochwertigen Fortbildung, unter Berücksichtigung von modernen und aus der heutigen Zeit nicht mehr weg zu denkenden Instrumente wie „Emotionale Intelligenz“, „Interkulturelle Kompetenz“ oder „Diversity Management“, gibt es keine ausreichenden Angebote auf dem Bildungssektor. Wir sehen uns in der Verantwortung, derartige Instrumente nicht nur rudimentär anzustoßen, sondern vielmehr zur begleitenden Grundlage der Maßnahmen heranzuziehen. Durch diese Schwerpunktsetzung wird es möglich, Forderungen nach Ausschluss von Diskriminierung sowie Akzeptanz der nutzbaren besonderen Fähigkeiten jeder einzelnen Person gerecht zu werden.

Ziel ist die Stärkung und Förderung der Persönlichkeit und Qualifikation der Teilnehmer, so dass sie in die Lage versetzt werden auf veränderte und auch schwierige Situationen kompetent zu reagieren.

Der Umgang mit Personen unterschiedlicher ethnischer Zugehörigkeit, religiöser Hintergründe, sexueller Orientierung oder auch mit Menschen mit Behinderungen erfordert eine entsprechende Sensibilisierung. Dazu gehört die Erkenntnis, dass diese Merkmale sich nicht negativ auswirken, sondern vielmehr eine Bereicherung der Gesellschaft darstellen. In Zeiten der Globalisierung und Internationalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelt ist die Auseinandersetzung mit Diversity nicht mehr weg zu denken. Viele Unternehmen haben diesen gewinnbringenden Faktor erkannt und in Form eines Diversity-Managements (Management der Vielfalt) für sich erschlossen.

Gesetzliche Regelungen, wie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sowie die zugrundeliegenden EU-Richtlinien, die in Deutschland noch nicht vollständig in nationales Recht umgesetzt wurden, unterstreichen diese Einsicht. Weitere entsprechende Normierungen sind zukünftig auf Grundlage von weiteren EU-Richtlinien zu erwarten. Derzeit stellt die Fähigkeit, dies in das Schulungsportfolio aufzunehmen, ein absolutes Alleinstellungsmerkmal dar.

Das Team

Hinter der FTS-BildungsGesellschaft mbH steht ein engagiertes aufstrebendes Team, das sich durch die Individualität eines jeden Einzelnen kennzeichnet und einen entscheidenden Beitrag von der Idee bis zur Verwirklichung der FTS-BildungsGesellschaft mbH geleistet hat. Diversity steht für unsere Ideologie, eine Lebensphilosophie und Überzeugung, die wir sowohl geschäftlich als auch privat leben und wovon wir in allen Facetten unseres Lebens profitieren. Wir verstehen Vielfalt als Bereicherung und in diesem Sinn gestaltet sich unsere Unternehmensführung. Diversity-Management bildet unsere Geschäftsgrundlage.

 

Die FTS-BildungsGesellschaft gehört zur FTS-Unternehmensgruppe, zu der auch die Full Time Service GmbH zählt. Die Full Time Service GmbH ist schon einige Jahre im Dienstleistungssegment als Arbeitgeber tätig und verkörpert unsere Ideologie und qualitativen Anspruch bereits sehr erfolgreich auf dem deutschen Arbeitsmarkt (www.fts-24.com).

Leitbild der FTS-Unternehmensgruppe

Die Full Time Service Firmengruppe, bestehend aus der Full Time Service GmbH sowie der FTS-BildungsGesellschaft mbH, steht in der gesellschaftlichen Mitte. Unpolitisch ausgerichtet ist sie ein Spiegelbild der Gesellschaft.

Grundlage sämtlichen wirtschaftlichen Handelns ist das Bewusstsein, dass niemand wegen seines Geschlechts, seiner Nationalität, seiner Religion, seiner sexuellen Identität, seiner Weltanschauung, seiner Gesundheit oder seines Alters diskriminiert werden darf. Vielmehr müssen diese Eigenschaften effektiv zur gesellschaftlichen Stärkung genutzt werden. Dies gilt sowohl in der externen Tätigkeit als auch im Innenverhältnis der Firmengruppe gegenüber den Mitarbeitern zur Erreichung der angestrebten höchsten Dienstleistungsqualität.

Wir distanzieren uns von dem Einsatz körperlicher Gewalt als Einsatzmittel und lehnen dies auch in verbaler Form ab. Wir stehen auf dem Boden der freiheitlich demokratischen Grundordnung und akzeptieren das Gewaltmonopol des Staates.

Bildung ist die Grundlage jeglichen Handelns. Um eine optimale Umsetzung der Firmenziele zu erreichen, bilden wir unsere Mitarbeiter nicht nur fachlich, sondern auch in den überfachlichen Kompetenzen regelmäßig nach neuesten Standards aus und scheuen uns dabei nicht, hierfür Kosten zu produzieren, die sich dann nach unseren Überzeugungen durch erreichte Dienstleistungsqualitäten wieder neutralisieren. Diese Schulungen führen wir in unserer eigenen Bildungseinrichtung durch, da wir nur dann direkten Einfluss auf die Schulungsqualität nehmen können. Die stetige Weiterentwicklung unseres Dienstleistungsangebots ist uns wichtig. Hierfür schulen wir die Leitungskräfte regelmäßig, um Ihnen die Fähigkeit zur Weitergabe zu vermitteln.

Soziales Engagement ist uns wichtig. Gesellschaftliche Randgruppen bedürfen einer Unterstützung. Flüchtlinge, Inhaftierte sowie bildungsferne Menschen betrachten wir für die FTS-BildungsGesellschaft als unsere Zielgruppe. Die gesellschaftliche Integration dieser Gruppen betrachten wir als unsere Aufgabe.

Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

FTS Bildungsgesellschaft mbH

Elisabethstraße 29-31 12247 Berlin