Jetzt teilnehmen

Als zertifiziertes Bildungsunternehmen, bieten wir Ihnen verschiedene Sicherheitsausbildungen in unserem Bildungszentrum in Berlin an. Ihnen werden verschiedene theoretische und praktische Grundlagen des Sicherheitsgewerbes von ausgezeichneten Dozenten vermittelt und darüber hinaus werden Sie die verschiedenen Aufgaben innerhalb der Berufsgruppe kennenlernen. Durch die enge Zusammenarbeit mit unserem Partnerunternehmen Full Time Service GmbH ist bei erfolgreicher Absolvierung die Möglichkeit der Vermittlung in ein Arbeitsverhältnis möglich und auch erwünscht. www.fts-24.com Durch unser professionelles Schulungspersonal überwiegend mit einer Meisterausbildung und langjähriger Erfahrung und moderne Lernmittel, sind wir in der Lage eine hohe Erfolgsquote zu gewährleisten.

IHK – Sachkundeprüfung nach §34a GewO in 10 Tagen

Interessenten zum Einstieg in die Sicherheitsbranche vermittelt dieser Kurs die notwendige Qualifikation. Er bereitet die Teilnehmer auf die Teilnahme an der IHK Prüfung vor. Durch die intensive und kommunikative Vermittlungsmethode wird eine maximale Erfolgsquote gewährleistet. Die Maßnahme endet mit der Prüfung vor der IHK. Die Teilnehmer werden intensiv auf die Prüfung vorbereitet und von uns angemeldet. Die Prüfungsgebühren sind in den Lehrgangskosten enthalten.

100% Kostenübernahme durch das Jobcenter / Agentur für Arbeit

Die Kosten für die Ausbildung können von Leistungsträgern, wie zum Beispiel dem JobCenter oder der Bundesagentur für Arbeit oder einer Berufsgenossenschaft übernommen werden. Zudem können zusätzliche Kostenübernahmen für Fahrtkosten und eine notwendige Kinderbetreuung beantragt werden.Gerne beraten und unterstützen wir Sie kostenlos bei der Beantragung des Bildungsgutscheins.

Ausbildungszeiten

Dauer: 10 Tage (80 UE)
Mo – Fr: 8:30 – 15:30 Uhr (8 UE/Tag)
Preis: 644,63 Euro (inkl. Lernmittel und Prüfungsgebühren)

Sicherheitskraft mit Sachkunde IHK und Waffensachkunde

(optional mit Führerscheinerwerb der Klasse B)

Mit dem großen Schein der Sicherheitskraft mit Sachkunde IHK sind sie optimal auf die Tätigkeit in der Sicherheitsbranche vorbereitet und verfügen über tiefgreifende Kenntnisse und Fähigkeiten, die die Aufnahme sowohl von leitenden als auch von selbständigen Tätigkeiten begünstigen. Die Ausbildung erfolgt nach behördlich standardisierten Richtlinien und nach modernen Lehrmethoden. Ein anschließendes Betriebspraktikum trägt zur Handlungssicherheit bei. Bei erfolgreicher Ausbildung besteht die Möglichkeit der direkten Vermittlung in ein Arbeitsverhältnis bei unserem Schwesterunternehmen der Full Time Service GmbH www.fts-24.com.
Die Waffensachkunde als bedeutender Teil der Ausbildung befähigt die Aufnahme einer Tätigkeit in besonderen Sicherheitsbereichen wie u.a. in der Bewachung von Bundeswehrkasernen, Sicherung von Anlagen und dem Geld- und Werttransport. Der Lehrgang vermittelt die Rechtssicherheit und den geschulten Umgang mit Waffen. Sie haben die Möglichkeit den Kurs auch mit dem Erwerb des Führerscheins der Klasse B zu absolvieren.

Ausbildungszeiten

Sachkunde IHK: 320 UE (10 Wochen)
Waffensachkunde: 80 UE (2Wochen)
Praktikum: 160 UE (4 Wochen)
anschließend Ausbildung zur Fahrerlaubnis der Klasse B (wenn gewünscht)
Mo – Fr: 8:30 – 15:30 Uhr (8 UE/Tag)

Termin auf Anfrage!


Preis

3233,20 Euro (inkl. Lernmittel und Prüfungsgebühren ohne Führerschein)
4054,27 Euro (inkl. Lernmittel und Prüfungsgebühren mit Führerschein)

100% Kostenübernahme durch das Jobcenter / Agentur für Arbeit

Die Kosten für die Ausbildung können von Leistungsträgern, wie zum Beispiel dem JobCenter oder der Bundesagentur für Arbeit oder einer Berufsgenossenschaft übernommen werden. Zudem können zusätzliche Kostenübernahmen für Fahrtkosten und eine notwendige Kinderbetreuung beantragt werden.

Abschluss

schriftliche und mündliche Prüfung bei der IHK
praktische Prüfung zum Erwerb der Waffensachkunde
optional: Führerschein (Klasse B) Theorie- und Praxisprüfung

Voraussetzungen

Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Gerne beraten und unterstützen wir Sie kostenlos bei der Beantragung des Bildungsgutscheins

Veranstaltungskalender

  • Kurs-Name
    Bezeichnung
    Beginnt am
    Dauer
  • SA-0218

    Security-Ausbildung in Berlin

    IHK-Sachkundeprüfung nach §34a GewO

    01. Februar 2018

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

  • SA-0917

    Security-Ausbildung in Berlin

    IHK-Sachkundeprüfung nach §34a GewO

    07. September 2017

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

  • SA-1017

    Security-Ausbildung in Berlin

    IHK-Sachkundeprüfung nach §34a GewO

    05. Oktober 2017

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

  • SA-1117

    Security-Ausbildung in Berlin

    IHK-Sachkundeprüfung nach §34a GewO

    02. November 2017

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

  • SA-1217

    Security-Ausbildung in Berlin

    IHK-Sachkundeprüfung nach §34a GewO

    29. November 2017

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

  • SA-0118

    Security-Ausbildung in Berlin

    IHK-Sachkundeprüfung nach §34a GewO

    04. Januar 2018

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Allgemeine Informationen

AUSBILDUNGSZEITEN
  • IHK:Sachkundeprüfung nach §34a GewO
  • Dauer:10 Tage
    80 Unterrichtseinheiten (UE)
  • Mo - Fr:8:30 - 15:30 Uhr (8 UE/Tag)
ABSCHLUSS

Schriftliche & mündliche Prüfung bei der IHK

VORAUSSETZUNGEN

Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift

PREIS

644,63 Euro (inkl. Lehrmaterialien und Prüfungsgebühren)

100% KOSTENÜBERNAHME

Die Kosten für die Ausbildung können von Leistungsträgern, wie zum Beispiel dem JobCenter oder der Bundesagentur für Arbeit oder einer Berufsgenossenschaft übernommen werden.

Schulungsablauf

  • TAG 1
    • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
    • Gewerberecht
  • TAG 2
    • Datenschutzrecht
    • Bürgerliches Gesetzbuch
  • TAG 3
    • Bürgerliches Gesetzbuch
    • Straf- und Strafverfahrensrecht
  • TAG 4
    • Umgang mit Waffen
    • Unfallverhütungsvorschrift
  • TAG 5
    • Wach- und Sicherungsdienst
    • Umgang mit Menschen (Diversität)
  • TAG 6
    • Verhalten in Gefahrensituationen
    • Umgang mit Menschen (Diversität)
  • TAG 7
    • Grundzüge der Sicherheitstechnik
    • Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen
  • TAG 8
    • Prüfungsvorbereitung
  • TAG 9
    • Prüfungsvorbereitung
  • TAG 10
    • Prüfungsvorbereitung
  • TAG 11
    • Schriftliche Prüfung vor der IHK
Jetzt teilnehmen

Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

FTS Bildungsgesellschaft mbH

Elisabethstraße 29-31 12247 Berlin